Immer besser texten

Stellen Sie den besten Schreiber ein

Kein Rat von mir, sondern aus dem Buch „Rework“: Wenn Sie sich zwischen mehreren Bewerbern nicht entscheiden können, wählen Sie die Person, die am besten schreiben kann. Warum?

Wer klar schreibt, kann auch klar denken. Wer Kompliziertes einfach erklärt, macht sich Gedanken um andere, hat also Mitgefühl. Wer auf gespreizte Businesssprache verzichtet, kann auch sonst aufrichtig kommunizieren. Wer schnell, doch elegant zur Sache kommt, packt auch sonst den Stier bei den Hörnern.

Kurz: Die Schreibe eines Menschen zeigt sein Denken und den Charakter. Also das, was im Lebenslauf unsichtbar bleibt. Deshalb gibt Ihnen das Bewerbungs-Anschreiben – auch das ein Tipp aus „Rework“ – den besten Aufschluss darüber, wen Sie vor sich haben. Wenn Sie nur vorformulierte Online-Bewerbungen zulassen, entgeht Ihnen dieser Einblick.

Mehr über das empfehlenswerte Buch „Rework“ von Jason Fried & David Heinemeier Hansson lesen Sie auf JazzofLife, meinem privaten Blog.